Lauferino galore

Ihr lieben,

da die Wochen zuletzt dermaßen mit Terminen vollgepackt sind, findet sich leider nicht oft Zeit, eine kleine Laufrunde zu drehen.

Dafür darf dann das Wochenende herhalten, denn da kann man sich dann doch besser mal ein Zeitfenster abknapsen.

Oder – so wie ich heute morgen – einfach den Lauf mit dem Brötchen holen verbinden.

Ich war nicht weit unterwegs heute und auch nicht sehr schnell. Zwischendrin bin ich auch etliche Male gegangen.

Mein Körper sagte: nach langsam, sonst kippst du aus den Latschen – so fühlten sich meine Beine heute an und der Puls war auch irgendwo, wo er nicht sein sollte 📈🤷‍♀️

Aber: ich bin heile wieder zuhause angekommen, habe das tolle Wetter genossen, viele Hunde 🐕 und ihre Frauchen und Herrchen getroffen UND jetzt Frühstücksappetit 😅

Habt alle ein tolles Wochenende und macht es euch fein 💓

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.