Professor Dr. Erstklässler

Ihr Lieben,

in Bayern haben am 1. August die Sommerferien begonnen. Während ich in den Sozialen Medien zuletzt (wie z.B. bei MamaOnTheRocks ) schon von einem 1. Schultag lese, haben wir gerade mal die 2. Ferienwoche hinter uns. Die Sommerferien sind ja immer so ein Thema, das für „normale“ Arbeitnehmer, die also weder Selbständig noch dem Lehramt zugehörig sind, in Sachen Kinderbetreuung schon interessant wird.

Wir sind in der glücklichen Lage, die Großeltern in der Nähe zu haben (nicht ganz nah, aber gut per Auto erreichbar) UND es gibt bei uns auch eine Vielzahl an Kinderbetreuungsangeboten, die von städtischer, privater (also von AWO o.Ä.) oder auch sogar von der Uni Bayreuth angeboten werden.

Dieses Angebot können Eltern für ihre Kinder buchen bzw. ihr Kind dort anmelden, die im öffentlichen Dienst arbeiten. Also kam es, wie es kommen musste – den Sohn zieht es noch vor der Einschulung an die Uni 😏

Er wusste sogar noch, dass wir gemeinsam oft an der Uni-Bibliothek die Bücher für den damals nebenberuflich studierenden Göttergatten abgeholt und nach Leih-Ende auch wieder hingebracht haben („Mama, hier war ich schon mal glaub ich, das weiß ich noch“).
Dass er mit seinen großen Füßen große Sprünge machen kann oder wird, will ich nicht vorhersagen, denn wer weiß schon, was die Zukunft bringen wird.

Das für mich wichtigste ist, dass er im Leben glücklich bzw. zufrieden wird. Dafür braucht man nicht zwingend einen Doktortitel, Geld oder sonstwas – oft sind es die kleinen Dinge…

IMG_0928IMG_0929IMG_0926

 

Zum Beispiel ein an den heutigen „Ferienspaß am Campus“ anschließender Besuch des Botanischen Garten der Uni, in dem Kind ganz neugierig die verschiedenen Klimazonen (in entsprechende Räume abgeteilt) kennenlernt und zu dem Fazit kommt: Mama, ich mag es am liebsten ja bei uns daheim – da fühl ich mich am wohlsten! 💞

Wir lassen die Zeit noch auf uns zukommen. Der Schulranzen ist gekauft, eine Schultüte fehlt noch (+ etwas Zubehör) und dann haben auch wir im September einen Erstklässler.

Ich werde vermutlich wesentlich aufgeregter sein, als er selber – ich werde berichten! 💁

Lasst es euch gutgehen und malt euch das Leben so bunt, wie IHR es erleben möchtet 💐

 

IMG_0930

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s