Was lange währt, wird endlich gut..

.. sagt ein bekanntes Zitat.

Dieses Zitat kam mir heute in den Kopf, als ich überraschend eine Mail erhielt, in der die Fertigstellung eines im April begonnenen Projektes mitgeteilt wurde.

Im April wurde mir von einem ganz lieben Mitglied unserer MS-Selbsthilfegruppe Albatros ein Aufruf weitergeleitet für ein Projekt bezüglich des Welt-MS-Tages 2015. Eine kurze Interviewstrecke sollte gefilmt werden, in der Betroffene über ihren Verlauf, ihre Erfahrungen, Symptome usw. mit der MS reden sollten.

Ich habe als Gruppenleiterin „meine Gruppe“ angepriesen und damit geworben, dass wir doch alle unterschiedliche Typen unterschiedlichen Alters mit unterschiedlichen Verläufen sind.
Der Kontakt zu TakePart Media kam recht schnell zustande und nach einigen kurzen Telefoninterviews war besiegelt, dass der ursprüngliche Drehplan einfach weitgehend geändert wird.

Ich selbst war unheimlich aufgeregt, habe mich gefreut, an einem so tollen Projekt teilnehmen zu dürfen und war mächtig stolz, dass ich das Drehteam sogar zu uns lotsen konnte und wir nicht alle gesammelt nach Köln fahren mussten 😉.

Dann kam der Drehtag. Wir waren zeitlich versetzt eingeplant und trotzdem konnte ich von der Vor-Rednerin einiges mitnehmen.. wäre ich doch mal lieber etwas gelassener an die ganze Sache heran gegangen!
IMG_6522
Ich war echt nervös.. dachte „was sag ich nur? und mein fränkischer Dialekt, wie mag das klingen?? und überhaupt.. ich red immer so viel und komm kaum auf den Punkt…“
Das Ergebnis war genau SO!! 😏
Einen ersten Vorab-Entwurf erhielten wir einen Monat später und nun kann ich die Endfassung preisgeben – zu finden hier.

Auf der Homepage von Roche, die diesen Dreh initiiert haben (was aber NICHTS über meine persönliche Wertigkeiten aussagt!), finden sich 4 kurze Einspieler, die zusammengeschnitten von tollen Menschen meiner Selbsthilfegruppe und ihrem Umgang mit „ihrer“ MS handeln..

DAS war eine wirklich tolle Erfahrung und ein absolut angenehmer Drehtag mit TakePart Media – DANKE dafür 💞

Kommentare bei Bedarf gerne im Blog oder über die sonstigen üblichen Kanäle

Dankeschön 💓
Malt euch das Leben so bunt und schön, wie IHR es erleben möchtet!

2 Gedanken zu “Was lange währt, wird endlich gut..

  1. ….es ist alles gesagt, fehlt nur noch ein 1000-faches DANKESCHÖN an dich Beafür’s ranholen und dranbleiben, an unsere Antje für’s entdecken im Netz und drauf aufmerksam machen und natürlich an alle von uns, die sich auf das Abenteuer „Film 🎥 “ eingelassen haben und damit wieder ein Stück dazu beitragen, dass wir „anders Gesunden“ die Öffentlichkeit sensibilisieren, uns so anzunehmen, wie wir sind!!!!

    Gefällt 1 Person

  2. ….es ist alles gesagt, fehlt nur noch ein 1000-faches DANKESCHÖN an dich Bea für’s ranholen und dranbleiben, an unsere Antje für’s entdecken im Netz und drauf aufmerksam machen und natürlich an alle von uns, die sich auf das Abenteuer „Film 🎥 “ eingelassen haben und damit wieder ein Stück dazu beitragen, dass wir „anders Gesunden“ die Öffentlichkeit sensibilisieren, uns so anzunehmen, wie wir sind!!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s